GWS Live in Japan: Road of Resistance 2017

RoR17WIP1

Erstmals in ihrer Geschichte veranstaltet die GWS eine Show im Land der aufgehenden Sonne! Am 29.10.2017 in Rifu steigt dieser einmalige Event in der Sekisui Heim Super Arena. Mit dabei ein World Carnage Match zwischen zwei alten Weggefährten und die Rückkehr des Last Man Drinking Contest.



Opener
GWS Tag Team Match
Recall 'N Reborn vs. The Muscle Dicks
Referee: Maria Ciara Smith

2nd
GWS Pure Wrestling Match
Craig Markus vs. El Demonio Rojo
Referee: Don Hererra

GWS Salvation Championship
Exploding Tables Match
Broken Arrow vs. Aaric Reeves vs. Eric Callen (c)
Referee: Alexandra Lightstriker

4th Match
T.A.C. Fencing Match
Shir Khan Munky & Holly Williams vs. Ricky & Estefania Rodriguez
Referee: Sandy Melessa

GWS Double Trouble Championship
No Ropes Barbied Wire Tag Team Match
Hope Tankston & Cheetara vs. Northern Superior (c)
Referee: Papa Dio Suzulu

Last Man Drinking Contest 2017
Sake Edition
Teilnehmer: MC Addy, JC, Bronzetain, A-Damn, Kannon, Lady Serpentina & ???
Judge: Fans

MAIN EVENT
GWS World Carnage Championship
Herbivore Death Match
"The Rumble Bunny" Saphire vs. "Vulpine Carnage" FoxMcCloud (c)
Referee: Samuel Cazadora

Kommentatoren:
Jackson Steele & Lucy Brackles

Interviewer:
Roxy Cameron & Barbie Martelle

Cameraguys & -girls
"Emotional" Daniel, Amy & Jamy

Erklärungen

GWS Tag Team Match
Ein Match nach normalen GWS Regeln. Count Out bis 20, Einsatz von Foreign Objects erlaubt. Sieg durch Pinfall, Submission, TKO oder Count Out. Interference (Eingriffe) werden mit einem DQ bestraft. Es steht jeweils nur ein Wrestler im Ring. Bei einem Tag muss der inaktive Wrestler das Wechselseil festhalten.

GWS Pure Wrestling Match
Ein Match nach normalen Wrestling Regeln. Count Out bis 20, Einsatz von Foreign Objects ist NICHT erlaubt. Sieg durch Pinfall, Submission, TKO, Count Out oder DQ. Interference (Eingriffe) werden mit einem DQ bestraft.

Exploding Tables Match
Um den Ring herum stehen normale Tische, wie man sie aus der Wrestling Welt kennt. Diese müssen noch aufgebaut werden. Zusätzlich sind sie mit einem kleinen Schaltkreis ausgestattet, der eine Explosion hervorruft, wenn jemand durch den Tisch geht. Sieg durch Pinfall oder Submission. Der erste Fall führt zum Sieg.

T.A.C. Fencing Match
Beide Teams treffen in einer benachbarten Schwimmhalle aufeinander, wo sie jeweils auf zwei Plattformen im Schwimmbecken stehen. Die Frauen teilen sich eine Plattform, ebenso die Männer. Das Ziel ist jetzt, den Gegner von dieser Plattform herunterzustoßen bis er im Wasser landet. Hierfür darf man allerdings nur die Brüste (Frauen), die Gesäßbacken (Beide), bzw. den Phallus (Männer) benutzen. EIn Tits, Asses & Cocks Fencing Match halt. Die Hände, Füße und sonstige Körpergliedmaßen dürfen nicht zum runterschuben benutzt werden, man darf sich aber mit diesen abtützen, sollte man runterfallen. Wer zuerst seinen jeweiligen Gegner 3 mal von der Plattform heruntergestoßen hat gewinnt.

No Ropes Barbed Wire Match
Ein Tag Team Match nach normalen GWS Tag Team Regeln. Die Ringseile werden hier durch Stacheldraht ausgetauscht. Sieg durch Pinfall, Submission, TKO. Interference führt zur DQ und auch zum TItelwechsel bei nachweisbarer Absicht. Es steht jeweils immer nur ein Wrestler im Ring. Beim Wechsel muss das Wechselseil festgehalten werden.

Last Man Drinking Contest
Wie jedes Jahr saufen ein paar Auserwählte um die Wette. In diesem Jahr statt Bier einfach Sake. Wer zuletzt auf der Bank sitzt, der hat gewonnen.

Herbivore Death Match
Diese Matchart wurde von Fox McCloud ursprünglich als Carnivore Death Match erfunden. In der GWS geht es aber in Japan etwas anders zu. In diesem Match gibt es keine Ropes. An 2 Seiten des Rings sind außen Lighttube Log Cabins angebracht und an den 2 anderen Seiten Barbed Wire Spiderwebs. In den 4 Ringecke sind zusätzlich Gegenstände hinterlegt worden: Ringecke 1: Dornenranken | Ringecke 2: Tentakelarme | Ringecke 3: Ein großer Sack mit Eiern | Ringecke 4: Reitpeischen
Zusätzlich gelten die Regeln eines Taipeh Deathmatches, sprich beide Kämpfer tauchen vor dem Kampf ihre Hände in Kleber um Scherben daran zu befestigen.
Um den Sieg zu erringen gelten Submissions und Pinfalls.

Mitarbeiter
  • Roxy Cameron wird wieder NUR die Ringansagen durchführen und Interviews mit den Wrestlern im Ring durchführen. Barbie Martelle hält sich im Backstage Bereich auf. Bitte beachtet das, wenn ihr eine Interviewerin braucht.
  • Kamerajunge Daniel wird weiterhin seine Handkamera behalten, auch wenn seine Bilder nicht mehr diejenigen sind, die als erstes in Produktion gehen. Er wird dennoch am Ring bleiben, ist nach wie vor Jacksons Bierlieferant und darf seit diesem Event auch die Ringglocke läuten. Toll, was?
  • Die Kameragirls Jamy und Amy waren seit je her schon die größten Spanner in der GWS, weshalb ihrer "Peeping (J)Amy Cam" jetzt sogar mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Wenns als Szenen gibt, die (prinzipiell) so nie zu sehen sein sollten, dann nutzt ruhig die beiden.

Role Play
  • Wie immer daran denken, dass wer ein Match hat, er auch ein Match RP schreiben muss.
  • Die Bewertung erfolgt durch das bewerten des Match RPs und der Leistung durch Forum und/oder Show RP.
  • Gepostet wird beim PPV im DC Forum. Erstellt einfach Threads.
  • Hier noch einmal eine wichtige Info: Wer LINKS auf der Card steht, kommt auch ALS ERSTES rein. Punkt! Änderungen bitte mit eurem Gegner besprechen und es dem Office dann mitteilen.
  • Wer gebookt ist, aber keine Leistung abliefert, der wird gesquashed (auch von einem NPC).

RP Deadline ist Sonntag, der 22te Oktober 2017

RP Filename: GWS RORRP - EUER NAME
(Bitte schreibt das nicht nur in den Dateinamen, sondern auch in die Betreffzeile eurer E-Mail. Es dient der besseren Übersicht später)

Die RPs gehen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.