GWS Return to Russia: Beginn des Fallen Kingdoms Turniers

RTR19

DIe GWS ist zurück und das in Russland. Während draussen die Leute frieren, sorgten die GWS Superstars in einem Club in Rostow für warme Gedanken



Das Fallen Kingdoms Turnier hat wieder begonnen!
Anders als in den letzten beiden Jahren, treten in diesem Jahr die Wrestler wieder für sich selbst beim Turnier an. Kein Königspaar mehr, nur ein König oder eine Königin. In der ersten Runde qualifizieren sich in 8 Matches jeweils 8 Leute für das Halbfinale, doch bereits bei Return to Russia wurde ein Match sogleich vergrößert. Im ersten Match sollten eigentlich nur MC Addy und Stacey Buehler gegeneinander antreten, doch JC wurde sogleich mit herausgefordert und es sollte ein Babyoil Match werden, was sogleich den King of Babyoil Wrestling, das Punjabi Hippo Calat Munky auf den Plan rief. In diesem 4 Way Dance konnte am Ende Stacey Buehler MC Addy pinnen und steht damit als erste Wrestlerin im Halbfinale. Im zweiten Kampf trat dann auch sein Cousin Shir Khan Munky geplant gegen den El Demonio Rojo an, der sogar seinen Salvation Titel mit aufs Spiel setzte und auch erfolgreich verteidigte.

Die Hasenjagd ist eröffnet!
Abseits der Matches kam es auch zu einer Attacke von Saphire & Craig Markus gegen die Muscle Dicks. Imperatrix Angelina kam zur wahrscheinlichen Rettung der Dicks und forderte für die nächste Uncensored Card sogleich Saphire und Craig Markus zu einem Handicap Match heraus, welches sie annahmen. Töricht oder mutig? Man wird es sehen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.